Hochzeitsfotograf Luzern

Hochzeitsfotograf Luzern – eine Traumhochzeit!

Am 22. August 2015 durfte ich ein traumhaftes Hochzeit fotografisch begleiten. Ein tolles und fotogenes Brautpaar, welches auch gerne selber hinter der Kamera steht und mir als Hochzeitsfotograf dadurch sehr schöne Fotos ermöglicht hat. Vielen herzlichen Dank an dieser Stelle nochmals an Fabienne & Christian.

Getting ready

Um 8.15 Uhr klingelte ich an der Wohnungstür der Trauzeugin. Dort wartete bereits die Visagistin, welche der Braut das Make-up auftrug. Bei lockerer Atmosphäre konnte ich in der hellen und grosszügigen Wohnung tolle Fotos erstellen. Dabei habe ich mich auch auf Details konzentriert, wie beispielsweise dem Brautkleid, den Ringen und Schuhen.

First look

Um 9.45 Uhr traf ich in Sempach am Sempachersee auf den Bräutigam für das First-look-Shooting. Der First-look ist immer sehr emotional und eine tolle Erfahrung, welche noch lange in Erinnerung bleibt. Die erste Begegnung von Braut und Bräutigam war sehr emotional und die entstanden Bilder am Sempachersee wurden für mich einzigartig.

Nach dem Fotoshooting fuhren wir dann zur alten Kirche nach Kirchbühl um weitere Fotos zu erstellen. Die Kirche Kirchbühl wurde im Jahr 1234 auf dem Kirchbühl erstmals urkundlich bezeugt, der Bau ist jedoch nachweislich älter. 1275 wird sie als reichste Kirche des Dekanats genannt.

Kirche

Als die Kirchenglocke um 13.55 Uhr ertönte, betrat der Bräutigam die Kirche und platzierte sich vor dem Altar. Das Warten hat begonnen… Um Punkt 14.00 Uhr durchbrach die Braut und Ihr Vater das hell schimmernde Licht der Eingangstür und nahm den Weg zu ihrem zukünftigen Ehemann in Angriff. Die Zeremonie war sehr emotional und die Musik traumhaft. Nach rund 45 Minuten gaben sich die Eheleute das Ja-Wort und verliessen die Kirche, wo Dutzende von Gästen mit farbenfrohen Utensilien auf das Brautpaar warteten.

Apéro

Anschliessend fuhren wir nach Eich zum bereitstehenden Apéro (Catering von Lipp Apéro). Hier bat sich für alle Gäste die Möglichkeit, dem Brautpaar persönlich zu gratulieren. Eine wirklich tolle Location für ein Apéro, wo wir auch die ganzen Gäste mühelos auf einem Foto positionieren konnten.

Feier am Abend

Nachdem wir auch diverse Gruppenfotos erstellten, fuhren wir nach Schötz, um im schönen Lokal „Woods“ die Feier abzuhalten. Bei der Feier am Abend war ich wieder alleine als Hochzeitsfotograf mit dabei. Das Abendlicht war traumhaft und das Brautpaar nahm sich Zeit ein paar speziell schöne Fotos mit warmer Lichtstimmung zu erstellen. Wir hatten grosses Glück, dass die Sonne genau vor einem Olivenbaum schien und toskanisches Flair auf die Fotos zauberte.

Hiermit bedanken ich mich nochmals herzlich beim Brautpaar für das traumhafte Hochzeit, welche mir Hochzeitsfotograf Luzern viele tolle Bilder ermöglicht hat.

By |2018-08-09T11:38:22+00:00August 24th, 2015|Hochzeit|0 Comments

Leave A Comment