Hochzeit Kapelle Michaelskreuz

Ein ganz spezieller Tag wartet am 7. September 2019 auf mich. Genau vor 6 Jahren habe ich selber an diesem Tag geheiratet, am gleichen Ort. Aber dazu gleich mehr.

Der Tag begann für mich hoch über dem Zugersee. Die Kapelle Michaelskreuz war heute der Ort, wo sich das Brautpaar zum ersten Mal an diesem besonderen Tag sehen wollte. Der Bräutigam und sein Trauzeuge waren bereits vor Ort, als ich selber ankam. Das Wetter war bewölkt, hervorragend für tolle Bilder. Als ich den Bräutigam an der richtigen Stelle platziert habe, kam auch schon bald die wunderschöne Braut den Hang hinauf gelaufen. Man sah es ihr an, sie freute sich sehr auf den bevorstehenden Moment. Und da kam er, sie lief um die Kapelle Michaleskreuz herum und sah ihren zukünftigen Ehemann. Mit dem Rücken zur Braut wartet der Bräutigam bis ihn seine Braut berührte. Er drehte sich um und sie sahen sich gemeinsam an. Ein immer sehr emotionaler Moment, welchen die Eheleute am Hochzeitstag gegenüber stehen. Anschliessend erstellten wir weitere tolle Bilder mit dem Brautpaar, den Trauzeugen und einem tollen orangen Bulli.

Nach dem Fotoshooting versteckte sich die Braut an einem geheimen Ort. Denn die mit einem antiken Postauto ankommenden Gäste durften die Braut nicht vor der Trauung sehen. Als die Gäste die Kirche betraten und Platz nahmen, stieg allmählich die Spannung. Plötzlich sah der vor dem Altar wartende Bräutigam, wie sich die mächtige Kapellentür öffnete. Die Braut mit ihrem Vater durchbrachen das Licht und liefen in die Kapelle hinein. Es war eine wunderschöne Trauung mit einem tollen Apéro im nahe gelegenen Bauernhof. Eine Hochzeit in der Kapelle Michaelskreuz durfte ich schon mehrmals miterleben. Ich finde diesen Ort einfach fantastisch. Die umliegenden Berge, die Seen und das Flachland sind einfach sehr schön von oben anzusehen.

Die Hochzeitsfeier fand in Küssnacht statt, auf dem Hof Landschi. Ein ganz spezieller Moment für mich. Genau am gleichen Datum, 6 Jahre zuvor, feierte ich selber meine Hochzeit in dieser wundervollen Location. Das Brautpaar erwähnte diesen für mich sehr speziellen Moment noch den Gästen separat.

Ich fühlte mich zu jeder Zeit bei dieser Gesellschaft sehr wohl. Der Abend nahm seinen Lauf und ich konnte noch rechtzeitig nach Hause gehen, um mit meiner Frau unseren eigenen Hochzeitstag noch ein bisschen zu feiern.

An dieser Stelle gilt grossen Dank an Manuela und Fabian, dass ich an ihrer wundervollen Hochzeit dabei sein durfte. Informationen zu meinem Angebot sind hier ersichtlich: HIER

Hochzeit Kapelle Michaelskreuz